2.5 C
Berlin
Donnerstag, Januar 27, 2022

-

ElektromobilitätShared Mobility 2022: 5 Trends, die die Branche bewegen!

Shared Mobility 2022: 5 Trends, die die Branche bewegen!

Siegen (ots)

Die Zukunft der Mobilität ist und bleibt ein dynamisches Thema: Elektromobilität, autonomes Fahren, Leichtfahrzeuge, innovative Nutzungsszenarien. Das Team von Invers geht davon aus, dass Marktteilnehmer im kommenden Jahr 2022 weitere neue Mobilitätskonzepte entwickeln, die flexible Lösungen und komfortable Alternativen zum Fahrzeugbesitz bieten und den Markt für Shared Mobility antreiben.

Die Mobilitätsexperten bei Invers, dem Erfinder des automatisierten Fahrzeug-Sharing, haben fünf aktuelle Trends identifiziert, die die Shared-Mobility-Branche im kommenden Jahr bewegen werden:

1. Fahrzeugdaten gewinnen an Relevanz

Autonomes Fahren, Infotainment und Comfort-Funktionen, Wartungsplanung, Fahrtenanalysen – Anwendungsfälle, für die umfassende, verlässliche Daten aus dem Fahrzeug nötig sind. Das Thema ist nicht neu, Anwendungen wie Carsharing nutzen den Datenzugriff schon seit einiger Zeit. Allerdings gerät es zunehmend ins öffentliche Interesse, wohl auch, weil sich Fahrzeugdaten über die Cloud komfortabel nutzen und für weitere innovative Dienste einsetzen lassen. Dabei stellt sich auf der einen Seite die Frage, welche Daten wem gehören und wie mit sensiblen Daten umzugehen ist. Aktuelle Initiativen wie das Data Governance Act der Europäischen Union belegen, wie relevant Fahrzeuginformationen für die Branche sind. Auf der anderen Seite zeigen innovative Lösungen, wie sich Mobilität auf der Basis intelligenten Dateneinsatzes verbessern lässt. So kann mithilfe von Fahrtenanalysen zum Beispiel umweltschonendes Fahren honoriert werden. Außerdem können Sharing-Anwendungen die Fahrzeugauslastung verbessern. Ein effizientes Life-Cycle-Management für Fahrzeuge über deren gesamten Lebenszyklus auf der Grundlage der konkreten Nutzungsdaten kann die Ressourcennutzung weiter optimieren.

2. Auto-Abos locken weitere Marktteilnehmer

Eine komfortable Alternative zum Autobesitz bieten vor allem Auto-Abos. Marktteilnehmer aus verschiedenen Segmenten haben das Potenzial für sich entdeckt. Dazu zählen Fahrzeughersteller wie VW. Der ID.3 ist seit September 2021 in Deutschland im Abo zu haben. Darüber hinaus steigen klassische Rental-Anbieter in das Geschäft ein. So hat Europcar angekündigt, einen Abo-Service in Norwegen zu starten. Wichtig außerdem: Auto-Abo-Startups wie das Münchner Unternehmen Finn, das weiter auf Expansionskurs ist und gerade im Dezember 2021 zusätzliches Fremdkapital in Höhe von 500 Millionen Euro einwerben konnte, um weiter signifikant zu wachsen. Der chinesische Hersteller Geely bietet unter der Marke Lynk&Co sogar ein Fahrzeugmodell an, das ausschließlich im Abo-Modell zu haben ist.

3. Microcars erleben Lackmustest

Twizy, Microlino, City Transformer, Rocks-e – Leichtfahrzeuge erleben derzeit ein Revival. Sie sind anders als das klassische Auto sehr bedarfsgerecht für das klar definierte Einsatzfeld der urbanen Mobilität entwickelt worden: für das geringere Tempo im Stadtverkehr mit einem dem Auto vergleichbaren Komfort und dabei leichter und kostengünstiger. Als Grenzgänger zwischen Auto und Motorrad kombinieren sie in gewisser Weise die Parkvorteile eines Zweirads mit den Transportmöglichkeiten eines Autos. Als Elektrofahrzeuge versprechen sie außerdem nachhaltige, innerstädtische Mobilität, ein Plus aus der Sicht der Städte- und Verkehrsplaner, die sich Sustainable Urban Mobility (SUM) zum Ziel gesetzt haben. Geringere Anschaffungskosten im Vergleich zu E-Autos machen sie zudem für Sharing-Betreiber attraktiv. Die Gelegenheit scheint günstig, die spannende Frage lautet für das Jahr 2022: werden Microcars ihren Platz im urbanen Mobilitätsmix behaupten können?

4. Campervan-Sharing wächst und wird digital

Entspannter Urlaub in Pandemie-Zeiten? Viele Reisefans haben im letzten Jahr den Wohnmobil-Urlaub für sich entdeckt. Laut einer Studie des US-amerikanischen Branchenverbands Go RVing wird die Zahl der Wohnmobilreisenden von 56 Millionen im Jahr 2021 für das kommende Jahr auf 65 Millionen steigen. Grund dafür ist nicht nur der Pandemie-bedingte Wunsch nach Abstand, sondern auch durch die Pandemie beflügelte Trends zu Remote Work, Reisen in kleinen Gruppen und Urlaub im eigenen Land. Dabei ist zu beobachten, dass Vermieter ihren Kunden einen komfortablen Buchungs- und Übernahmeprozess anbieten wollen, den sie vollständig digitalisiert abbilden. Der Campervan wird digital. Er lässt sich online buchen und mit dem Smartphone übernehmen.

5. Lastenräder beflügeln Bike-Sharing

Lastenräder entlasten Städte, tragen zur Verkehrswende bei und entwickeln sich aktuell zu einem lukrativen Geschäftsmodell. Der Markt erlebt einen regelrechten Boom, Vielfalt und Größe der Angebote wachsen. Die aktuelle Studie „European cargo bike industry survey results 2021“ des Projekts City Changer Cargo Bike hat die 38 wichtigsten Anbieter im europäischen Markt unter die Lupe genommen und für 2021 ein Wachstum von rund 66 Prozent prognostiziert. Der Trend kommt auch im Sharing an: So testet London seit September 2021 ein Lastenrad-Sharing im Osten der Metropole. Darüber hinaus haben das Logistik-Unternehmen Stuart Delivery und der Lastenrad-Hersteller Vok Bikes gerade angekündigt, im kommenden Jahr ein Lastenrad-Sharing in London auf den Markt zu bringen. In Deutschland gibt es laut Branchenverband cargobike.jetzt aktuell bereits rund 150 Anbieter von Lastenrad-Sharing. Ein sehr dynamischer Markt, der die Idee der geteilten Mobilität weiter verbreitet.

Insgesamt ist zu beobachten, dass sich der Sharing-Trend fortsetzt und über das originäre Modell des Community-Carsharing hinauswächst. So kommen neue Fahrzeugtypen wie Lastenräder, Campervans oder Leichtfahrzeuge hinzu. Gleichzeitig erweitern neue Anwendungsfelder die ursprüngliche Idee des Autoteilens, wenn geteilte Lastenräder für Lieferdienste im Einsatz sind oder Auto-Abos zwar eine flexible, aber doch längerfristige Nutzung eines Fahrzeugs fast im Sinne eines Rentals ermöglichen.

Über Invers

Invers, Erfinder des automatisierten Fahrzeug-Sharing, bietet speziell für Entwickler von Shared-Mobility-Anbietern entworfene Hard- und Software-Lösungen, mit denen Betreiber ihre Angebote einführen, umsetzen und skalieren können. Als weltweit erstes Technologieunternehmen im Bereich Shared Mobility entwickelt und managt Invers grundlegende Technologie-Bausteine in einer Größenordnung, die Kunden effiziente und einfach zu implementierende technische Lösungen bieten.

Das Unternehmen agiert als unabhängiger und zuverlässiger Partner für Betreiber von Shared-Mobility-Lösungen wie Carsharing, Scooter Sharing, Ride Pooling und Car Rental – mit dem Ziel, Shared-Mobility-Angebote zu einer günstigen und komfortablen Alternative zum eigenen Fahrzeug zu machen. Zu den Kunden zählen beispielsweise Share Now, Clevershuttle, Miles, Getaround, Flinkster, TIER, Bounce oder Emmy. Das Unternehmen wurde 1993 gegründet und hat Standorte in Siegen, Köln und Vancouver. Die Entwicklung findet vollständig in Deutschland statt. www.invers.com

Pressekontakt:

Stephanie Altemöller
stephanie.altemoeller@invers.com

Original-Content von: INVERS GmbH, übermittelt durch news aktuell


Der Schrotthändler Wesel kommt zum Kunden Kostenlose Abholung und Ankauf von Metallschrott aus einer Hand

Das ist Service im Alltäglichen: Kostenlose Abholung und Ankauf von Metallschrott aus einer Hand durch Schrotthändler Wesel  Die europäischen Industrienationen haben vieles gemeinsam und eines ganz besonders: Jede Menge Schrott und viel Technikverliebtheit. Letztere führt dazu, dass Handys und Fernseher ausrangiert werden, die nach wie vor voll funktionsfähig sind – nur, weil es einen Nachfolger gibt und das alte Gerät nicht mehr up-to-date. In der Folge wachsen die Müllberge und der CO2-Verbrauch. Darüber hinaus werden weitaus mehr Rohstoffe abgebaut als nötig. Diesem Raubbau der Natur gilt es entgegenzuwirken – für unsere Zukunft und vor allem die unserer Kinder. Neben der längeren Nutzung unserer Elektrogeräte ist das Rückführen der Altgeräte und sonstigen Metalle in den Rohstoff-Kreislauf ein wichtiger Schritt, um die Umwelt zu entlasten und Rohstoff-Vorkommen zu schonen. Der 

Driving Experience Südtirol – Neuer Anbieter für außergewöhnliche Fahrevents und Fahrerlebnisse in Südtirol

Ingolstadt (ots) Mit Jahresbeginn startet ein Newcomer in den Markt der Fahr- und Trainingsveranstaltungen. Der neue Anbieter Driving Experience Südtirol verfügt über eine exklusive Infrastruktur an On- und Offroadmöglichkeiten in Südtirol und positioniert sich damit als Partner sowohl für Tour- und Eventveranstalter als auch für die Automobilindustrie. Driving Experience Südtirol ist ein neuer Anbieter für außergewöhnliche Fahrerlebnisse in Südtirol und verfügt mit dem variantenreichen Safety Park Südtirol in Bozen und dem spektakulären Offroad Park im Pustertal über zwei exklusive Trainingslocations, die eine besondere Kombination aus professionellem Fahrtraining und spektakulärem Tourerlebnis ermöglichen. Driving Experience Südtirol bietet diese Infrastruktur zukünftig Tour- und Eventveranstaltern sowie den Marketing-Fachabteilungen der Automobilhersteller an, um deren Programme in Südtirol erlebnisreicher gestalten zu können. E

Schrottabholung Krefeld und Umgebung Wir bieten privaten und gewerblichen Kunden Professionelle Kostenlose Schrottentsorgung

In alten Zeiten Klüngelskerle genannt, waren Schrotthändler Krefeld schon immer wichtig für die Ausschöpfung vorhandener Ressourcen Vor der Industrialisierung bestand kein großes Interesse an Metallen und anderen heute heiß begehrten Rohstoffen. Vielmehr zogen damals Klüngelskerle Krefeld mit ihren Handkarren von Haus zu Haus, um alte Stoffe abzuholen oder auch Knochen einzusammeln, die zum Beispiel für die Herstellung von Leim oder Seife genutzt wurden. Oftmals bekamen die Leute, die die Knochen und Stoffe abgaben, im Gegenzug dafür Gegenstände, welche sie im Haushalt nutzen konnten. Schrottabholung Krefeld von Schrott, sondern auch mit dem Ankauf größerer Mengen An diesem Prinzip hat sich bis heute nichts geändert, denn größere Mengen Schrott können heute vom Schrotthändler angekauft werden – der Tauschhandel heißt heutzutage „Schrott gegen Geld“. Das Procedere jedoch ist wie auch der Gegenstand des Interesses überha

professionellen Schrottabholung in Köln und Umgebung durch unseren mobile Schrotthändler

Die Schrottabholung Köln sorgt dafür, dass Metalle zurück in den Rohstoff-Kreislauf gelangen In einer Zeit, in der Handys in unvorstellbaren Massen produziert werden und Waren, die von Kunden retourniert werden, vernichtet werden, ist es mehr denn je zuvor unverzichtbar, dass der Vernichtung von Rohstoffen etwas entgegengesetzt wird. Eine wichtige Rolle spielen hierbei bereits seit vielen Jahrzehnten Schrotthändler und moderne Anlagen für das Schrott-Recycling. In einem gut aufeinander abgestimmten Zusammenspiel wird der Schrott aufgespalten und je nach Beschaffenheit entsorgt oder dem Schrott-Recycling zugeführt. Auch die Schrottabholung für Köln ist Teil dieses immer existentieller werdenden Systems, dass neben aller Ideologie auch längst zu einem gewaltigen Wirtschaftsfaktor geworden ist. Der Markt, in dem mit wiederaufbereiteten Metallen und Sekundärrohstoffen gehandelt wird, wächst und ein

Kostenlose Schrottabholung in Oberhausen- auch bei kleineren Mengen

Wir bieten Ihnen in Oberhausen und Umgebung

eine kostenlose Schrottabholung in Oberhausen an. Selbst kleinere Mengen Schrott holen wir nach Absprache gerne bei Ihnen vor Ort ab. Sie müssen dabei nichts weiter tun, als uns eine unverbindliche Anfrage zu schicken. Gemeinsam vereinbaren wir einen Termin und wir holen den Schrott an Ihrem Wunschort ab. Alle dabei anfallenden Arbeiten übernehmen selbstverständlich unsere erfahrenen und routinierten Mitarbeiter. Für Sie fallen dabei keinerlei Kosten an. Auch eine eventuell notwendige Demontage oder die Abholung größerer Mengen Schrott stellen für uns dank unserer fachgerechten Ausrüstung und jahrelanger Erfahrung keine Probleme dar. Wir packen dort an, wo andere aufgeben. Mit unserer kostenlosen Schrottabholung entlasten wir nicht nur Sie, sondern tun auch unserer Umwelt etwas Gutes. Eine fachger

Ford Pro läutet eine neue Nutzfahrzeug-Ära ein: Der rein elektrische E-Transit feiert seinen Verkaufsstart

Köln (ots)
  • E-Transit startet als Kastenwagen mit Einzel- oder Doppelkabine sowie als Fahrgestell - Einstiegspreis: ab 53.145 Euro netto
  • E-Transit ist wichtiger Bestandteil von Ford Pro, dem neuen weltweiten Vertriebs- und Serviceangebot des Konzerns
  • Elektromotor mit 1-Gang-Automatikgetriebe treibt in den Leistungsstufen 135 kW (184 PS) und 198 kW (269 PS) jeweils die Hinterachse an - WLTP-Reichweite bis zu 317 Kilometer
  • 25 Konfigurations-Möglichkeiten - Nutzlasten von 0,7 bis 1,6 Tonnen
  • Sowohl Wechselstrom- als auch Gleichstrom-Ladefunktion
  • E-Transit besitzt als erstes europäisches Nutzfahrzeug von Ford das neue Kommunikations- und Informationssystem SYNC 4 inklusive cloud-basierter Konnektivität
Eine der traditionsreichsten Baureihen von Ford startet in ein neues Zeitalter: Ab sofort können Kunden in Deutschland den E-Transit ordern, die batt

Elektromobilität in Deutschland: Jeder vierte neue Pkw ist ein Plug-In-Hybrid oder fährt rein elektrisch

München/Pforzheim (ots) Alternative Antriebe gewinnen in Deutschland deutlich an Zuspruch, während Benziner und Diesel an Boden verlieren. Die Neuzulassungen im...

Aral und FREE NOW setzen gemeinsames Zeichen für Elektromobilität in Hamburg

Elektromobilität in Hamburg Hamburg/Bochum (ots) FREE NOW-Fahrerinnen und -Fahrer laden ab sofort mit der Aral Fuel & Charge Card an...

Neuer Niro verkörpert Kia-Engagement für eine nachhaltige Zukunft

Seoul/Frankfurt (ots) Zweite Modellgeneration zeichnet sich durch Innovation und Hightech-Benutzerkomfort aus Außendesign vereint elegante aerodynamische Oberflächen und robuste Charakterzüge Geräumiges, minimalistisches Interieur...

ohne Kosten Schrott und Altmetall Loswerden in Gelsenkirchen und Umgebung

Entrümpelung und Ordnung mit dem Schrotthändler-NRW in Gelsenkirchen Es ist wieder so weit, man räumt sein Zuhause auf und plötzlich...

Presseverteiler für Pressemitteilungen

Sichern Sie Ihren Vorteil gegenüber Wettbewerbern mit regelmäßiger PR-Distribution von Pressemeldungen für erfolgreichere Public Relations.

Publizieren Sie Ihre Pressemitteilung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Aktuelle News

Anders als viele andere lokale Schrotthändler holen die mobilen Schrottabholung in Sprockhövel

von Schrottabholung Sprockhöve auch kleinere Mengen Schrott kostenlos bei Ihnen ab. Eine solche kostenlose Schrottabholung dient dazu, Sie möglichst einfach...

Sind Sie auf der Suche nach einem kompetenten und seriösen Schrottabholung in Marl und Umgebung,

Wir bieten Ihnen in Marl und Umgebung eine kostenlose Schrottabholung in Marl an. Selbst kleinere Mengen Schrott holen wir...

Saisonkennzeichen: Versicherungsschutz während Ruhephase

Coburg (ots) Tipps für den Alltag Saisonkennzeichen: Versicherungsschutz während Ruhephase Kfz-Haftpflichtversicherung und Kasko inklusive Richtiger Stellplatz zum Überwintern Spätestens ab November verschwinden...

Preise steigen bereits: Motorradversicherung jetzt noch wechseln

München (ots) Anbietervergleich und Wechsel spart bis zu 59 Prozent des Versicherungsbeitrags Motorradversicherung mit Saisonkennzeichen 30 Prozent günstiger als...

Unkomplizierte Entlastung dank kostenloser Schrottabholung in Remscheid

Schrotthandel. NRW- Ihr Partner rund um den Schrotthandel in Remscheid Sind Sie auf der Suche nach einem professionellem und zuverlässigem...

Mit unserer fachmännischen und kostenlosen Schrottabholung in Recklinghausen

Schrotthandel. NRW kümmert sich um Ihren Schrott in Recklinghausen Wir bieten sowohl privaten als auch gewerblichen Kunden eine professionelle und...

Schrottabholung und Entsorgung in Ratingen – kostenlos und professionellen Schrotthändler

Saubere und kostenlose Schrottabholung in Ratingen und Umgebung Sind Sie auf der Suche nach einer Möglichkeit, Ihren Schrott in Ratingen...

Autoankauf Delbrück: Ihr seriöser Partner beim Autoankauf in Delbrück

Der Autoankauf Delbrück zahlt für Gebrauchtwagen aller Art Bestpreise – Auf eine unkomplizierte und fairer Transaktion wird großer Wert...

Autoankauf Coesfeld schnell und unkompliziert das Auto verkaufen. Autoankauf.biz kauft sämtliche Gebrauchtwagen an

Immer mehr Autobesitzer entscheiden sich nicht zuletzt aus Gründen des Umweltschutzes und der attraktiven, von der Bundesregierung aufgerufenen, Prämien...

ŠKODA AUTO verwendet Sitzbezüge aus recycelten PET-Flaschen

Mladá Boleslav (ots) › ŠKODA AUTO setzt entlang der gesamten Wertschöpfungskette konsequent auf Nachhaltigkeit › Automobilhersteller arbeitet gemeinsam mit seinen Zulieferern...
- Advertisement -Presseverteiler für Auto-News

Kostenlose Schrottabholung in Essen auch bei kleinen Mengen Schrott

Anders als viele andere lokale Schrotthändler holen die mobilen Schrotthändler von Schrottabholung in Essen Rhein auch kleinere Mengen Schrott...

Schrottankauf in Lüdenscheid- machen Sie Ihr Schrott zu Bargeld

Größere Mengen Schrottankauf in Lüdenscheid beinhalten oft verschiedene Altmetalle, welche aufgrund Ihrer Knappheit selbstverständlich Ihren Preis haben. Von unserer...

Beliebete Themen

Presseverteiler | Online-PR mit unseren Presseverteiler

CarPR.de ist spezialisiert auf alle Unternehmer ausgerichtet, deren Geschäft...

Auto verkaufen in Krefeld – wir Kaufen jeden Wagen Krefeld

Autohändler Krefeld Auto verkaufen in Krefeld - wir Kaufen jeden...
- Advertisement -Presseverteiler für Auo-News

Das könnte dir auch gefallenRELATED
Empfohlen für Sie