3.5 C
Berlin
Montag, November 28, 2022
StartSchlagworteVerjährung der Bußgeldvorwürfe

Verjährung der Bußgeldvorwürfe

Verjährung der Bußgeldvorwürfe CarMotor.de

Katastrophale Zwischenbilanz: Nach Einführung des neuen Bußgeldkatalogs – Steigende Anzahl der Verstöße können aufgrund von Personalmangel nicht geahndet werden

Darf auf Sachsens Autobahnen ungestraft aufs Gaspedal getreten werden? Kommt es in Berlin überhaupt noch zur Ahndung von Verkehrsverstößen? Aktuell werden zahlreiche Verkehrsteilnehmer bei Vergehen wie Geschwindigkeits- und Abstandsverstöße nicht belangt. Grund dafür ist ein Personal-Notstand der jeweiligen Bußgeldstellen. Mehr als jeder zweite Verkehrsverstoß wird in Sachsen nicht geahndet Nach Informationen von BILD.de übermittelte die Polizei in Sachsen allein im Jahr 2021 ganze 224.670 Blitzer-Fotos. Doch zu einem Bußgeldverfahren kam es nur in 82.700 Fällen, während 69.120 Bußgeldvorwürfe schlichtweg verjährten. Weitere 72.850 Fällen habe man wegen angeblich zu schlechtem Material nicht weiter verfolgen können. Ähnliches gilt für die Hauptstadt. Laut Recherchen der...

Pressedienst, Pressemitteilung, Pressemeldung, Presseservice, Pressearbeit zu Verjährung der Bußgeldvorwürfe

spot_img