10.3 C
Berlin
Mittwoch, September 28, 2022
StartSchlagworteKäufer von Wohnmobilen

Käufer von Wohnmobilen

Ein Wohnmobil kaufen? ADAC Tipps zu Auswahl, Finanzierung und Versicherung Hohe Preise, lange Lieferzeiten Gebrauchte genau prüfen lassen Erst mieten, dann kaufen

München (ots) Wohnmobile sind rar und teuer. Inflation und Spritprise steigen. Käufer von Wohnmobilen gaben 2021 rund 55.000 Euro für ein neues Modell und 25.000 Euro für ein gebrauchtes Fahrzeug aus.* Gut ausgestattete teil- oder vollintegrierte Fahrzeuge kosten mitunter deutlich mehr. Hinzu kommen die mit dem Betrieb eines Wohnmobils verbundenen regelmäßig anfallenden Kosten: Versicherung (Haftpflicht und in aller Regel Vollkaskoschutz) Kfz-Steuer TÜV (Hauptuntersuchung) Gasprüfung Standgebühren (Überwinterung, Unterbringung am Heimatort) Wartung und Reparaturen (Reifen, Ersatzteile) Seit Jahren schon sind Neufahrzeuge so nachgefragt wie teuer. 71 Prozent der Händler geben aktuelle Lieferzeiten bei Wohnmobilen von mehr als 12 Monaten an.** Preisabschläge für gebrauchte Wohnmobile gegenüber dem Neupreis sind niedriger als...
0FollowerFolgen
6FollowerFolgen
spot_img

Aktuelles