3 C
Berlin
Donnerstag, Januar 27, 2022
StartSchlagworteDienstleistung

Dienstleistung

GO! weiter auf Wachstumskurs

Bonn (ots) Ein Plus an Sendungen für den Qualitätsführer in der KEP-Branche: GO! Express & Logistics zieht eine insgesamt positive Bilanz des Geschäftsjahrs 2021. Investitionen in Nachhaltigkeit sowie der Ausbau des Liniennetzes stehen für 2022 ganz oben auf der Agenda. Mit mehr als 9,2 Millionen Sendungen im Jahr 2021 bleibt GO! Express & Logistics weiterhin auf Wachstumskurs. Ulrich Nolte, Geschäftsführer der GO! Deutschland, zieht eine insgesamt positive Bilanz des Jahres 2021: "Nicht nur vor dem Hintergrund des zweiten Jahres der Coronapandemie, aber durch dieses verstärkt, waren mehr denn je das logistische Können und die Erfahrung unserer Mitarbeiter und Kuriere gefragt. Sie haben für unsere Kunden unzählige maßgeschneiderte Logistikkonzepte erarbeitet und umgesetzt. Wichtige Grundlage dafür waren der weitere Ausbau unseres Netzwerkes und die Erweiterung unserer Kapazitäten. Die guten Zahlen und nicht

„This is not my car, this is myEuropcar“: Europcar startet neues Auto-Abo für Privatkunden in Deutschland

Hamburg (ots)/Alles inklusive (außer Tanken) ab 339 Euro pro Monat Große Auswahl an Fahrzeugen Online buchbar in wenigen Minuten Volle Flexibilität & keine Startgebühr Schnelle Lieferung direkt nach Hause oder in die Station Heutzutage ist der Bedarf an Flexibilität in unserem täglichen Leben größer denn je. Private und berufliche Situationen ändern sich immer schneller und wir möchten uns immer weniger langfristig binden. Die Mobilität ist Teil dieses Wandels und der Kauf und Besitz eines Autos längst nicht mehr die beste und einzige Option. Insbesondere, wenn Preise für Fahrzeuge und Versicherungen steigen und die Wartung zeitaufwändig ist. Es gibt verschiedene flexible Mobilitätslösungen: Sie bestehen darin, ein...

Preisanpassung bei GO! Express & Logistics

Bonn (ots) Verbesserung der Infrastruktur für eine nachhaltige KEP-Logistik Ausbau von Linien und Optimierung der Umschlagzeiten steigende Personal-, Energie- und Gemeinkosten GO! Express & Logistics erhöht zum 1. Februar 2022 die Preise um durchschnittlich 4,9 Prozent. Das betrifft die nationalen und internationalen Preise sowie die Zusatzleistungen. "Wir reagieren damit auf die signifikanten Preissteigerungen in zahlreichen relevanten Bereichen, wie beispielsweise Immobilien und regulatorische Auflagen. Außerdem möchten wir mit der Preismaßnahme unsere Investitionsfähigkeit sicherstellen", sagt Ulrich Nolte, Geschäftsführer der GO! Deutschland. Um seinen Kunden die gewohnte hohe Qualität zu gewährleisten, investiert der Bonner Express- und Kurierdienstleister umfassend in das eigene Netzwerk, seine digitale Infrastruktur und...

Bolt erweitert Mobilitätsangebot in Frankfurt mit neuem Ride-Hailing-Service

Frankfurt am Main (ots) Nach E-Scooter-Launch bringt Europas führende Mobilitätsplattform Taxi- und Mietwagenvermittlung ab sofort nach Frankfurt Durch betriebliche Effizienz sorgt Bolt für günstige Preise für Kund*innen sowie attraktive Konditionen für Mietwagen- und Taxiunternehmen Zum Start bietet Bolt Nutzer*innen 50 Prozent Rabatt für die ersten zehn Fahrten im gesamten Frankfurter Stadtgebiet. Dieser Rabatt wirkt sich nicht negativ auf die Einnahmen der Fahrer und Transportunternehmen aus. Erweiterung folgt auf Deutschland-Start des Ride-Hailing-Services in Berlin im Juli Europäische Super-App: Bolt erweitert Angebot und startet Ride-Hailing-Service in Frankfurt. Ab sofort können Frankfurter*innen ein neues Mobilitätsangebot nutzen, um sich innerhalb der Stadt günstig und bequem fortzubewegen. Der Ride-Hailing-Service von...

Mitsubishi Electric bearbeitet Reklamationen einfach und schnell mit Consol-Lösung

München (ots) Die schnelle und effiziente Bearbeitung von Reklamationen ist für jedes Unternehmen wichtig. Die Automotive Division von Mitsubishi Electric in Deutschland nutzt dabei die Lösung Consol CM des Münchener IT-Dienstleisters Consol. Eine hohe Kundenzufriedenheit und -bindung sind zentrale strategische Ziele der Automotive Division von Mitsubishi Electric, die die weltweit größten Automobilhersteller zu ihren Kunden zählt. Ein wesentlicher Baustein ist dabei ein professionelles Management-System, das eine schnelle Bearbeitung von Reklamationen unterstützt und umfassende Auswertungsmöglichkeiten für die künftige Mängelbeseitigung bietet. Um die Qualität weiter zu steigern, hat Mitsubishi Electric in Deutschland seinen Prozess des "Claims Management" umfassend modernisiert und automatisiert. Auf Basis der Prozessmanagement-Lösung Consol CM kann Mitsubishi Electric Reklamationen bei Teilen der Fahrzeugausrüstung wie Genera
0NachfolgerFolgen
6NachfolgerFolgen
spot_img

Aktuelles