8.1 C
Berlin
Samstag, Februar 24, 2024
StartSchlagworteAuto / Verkehr

Auto / Verkehr

Auto / Verkehr CarMotor.de

Integration von Goodyear CheckPoint in den Digital Vehicle Scan von TÜV SÜD ermöglicht fortschrittliche Reifenprüfung

Ein Meilenstein in der Fahrzeugsicherheit: Goodyear und TÜV SÜD vereint im Digital Vehicle Scan (DVS) - Modernste Technologie für optimale Fahrzeugleistung Goodyear und TÜV SÜD schließen sich zusammen. Der Goodyear CheckPoint wurde in das neue TÜV SÜD Digital Vehicle Scan (DVS)-Prüfsystem integriert. Dieser wichtige Fortschritt in der Nutzung modernster Technologien erhöht die Fahrzeugsicherheit und -leistung. Seit diesem Jahr können Kunden den Digital Vehicle Scan des TÜV SÜD mit dem Goodyear CheckPoint bestellen. Der TÜV SÜD Digital Vehicle Scan ist eine innovative Lösung, die fortschrittliche Sensortechnologie nutzt, um Werkstätten bei der Erstellung umfassender Fahrzeugzustandsberichte zu unterstützen und den Prozess der Fahrzeugannahme und...

Entzug der Fahrerlaubnis im Ausland Bei Missachtung können Bußgelder und sogar Gefängnis drohen!

Insbesondere auf Reisen können die Folgen eines Verkehrsverstoßes verheerend sein. Besonders heikel ist für Urlauber ein Entzug der Fahrerlaubnis in der Fremde. Was also tun, wenn die Polizei im Ausland den Führerschein einkassiert und gilt das Fahrverbot dann auch im Heimatland? Die Antworten kennt die CODUKA GmbH als Betreiber des Portals Geblitzt.de. Urlaubsfrust bei Führerscheinentzug Wird man hierzulande zum Beispiel wegen zu hoher Geschwindigkeit geblitzt oder beim Fahren unter Alkoholeinfluss erwischt, kann je nach Schwere des Verstoßes der Entzug der Fahrerlaubnis drohen. Dass diese Sanktion nicht nur in Deutschland möglich ist, weiß Rechtsanwalt Tom Louven. Der auch im Auftrag für Geblitzt.de...

Kia startet Abo-Service „Kia Flex“

Marke setzt Transformation vom reinen Automobilhersteller zum Anbieter nachhaltiger Mobilitätslösungen fort Abo-Service mit bequemer Online-Buchung bietet große Flexibilität und schließt Lücke zwischen Kurzzeitmiete und Leasing Einführung in Deutschland unter Einbeziehung der Kia-Händler, weitere europäische Länder folgen Kia kooperiert bei Kia Flex mit der ALD-Tochter Fleetpool, dem Marktführer im deutschen Auto-Abo-Markt Kia hat sich mit seiner 2020 vorgestellten Strategie "Plan S" zum Ziel gesetzt, vom reinen Automobilhersteller zu einem führenden Anbieter nachhaltiger Mobilitätslösungen zu werden. Jetzt treibt das Unternehmen diese Transformation weiter voran und startet im Dezember in Deutschland den innovativen Abonnement-Service "Kia Flex". Die neue Mobilitätsdienstleistung verschafft Kunden durch...

En2x: Klimaschutz im Verkehr braucht alle Optionen Entscheidung zur Flottenregulierung

Berlin Die Entscheidung der EU-Mitgliedstaaten, des EU-Parlaments und der Kommission, von 2035 an nur noch klimaneutrale Fahrzeuge zuzulassen, beinhaltet nach Einschätzung des Wirtschaftsverbands Fuels und Energie - en2x hohe Risiken für das Erreichen der Klimaziele im Verkehrssektor: "Für das begrüßenswerte Ziel von netto null Emissionen im Verkehr ab Mitte des kommenden Jahrzehnts werden neben der batteriebetriebenen Elektromobilität für Pkw alle weiteren technologischen Antriebsoptionen gebraucht: Bio- und synthetische Fuels ebenso wie klimafreundlicher Wasserstoff", sagte en2x-Hauptgeschäftsführer Christian Küchen zu dem Beschluss. "Es besteht die große Gefahr, dass die unverbindliche Aufforderung an die Kommission in den Erwägungsgründen der Richtlinie, einen Vorschlag vorzulegen, wie Fahrzeuge...

Für mehr Sicherheit in dunkler Jahreszeit: Deutsche Umwelthilfe fordert Tempo 30 in deutschen Städten und Gemeinden – und ruft zu „Tempo 30 selber machen“...

Berlin Beginn dunkler Jahreszeit erhöht Unfallrisiko: Tempo 30 ist kostengünstige Maßnahme für mehr Sicherheit im Straßenverkehr, weniger Lärm und bessere Luft DUH fordert Bundesverkehrsminister Wissing auf, in der Straßenverkehrsordnung Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit für die Stadt festzuschreiben Kommunen sollen nicht länger abwarten, sondern müssen schon jetzt tätig werden und über Lärmaktionsplanung Tempo 30 umsetzen Dort, wo Städte und Kommunen untätig bleiben, können Bürgerinnen und Bürger Tempo 30 für den Wohnort formal beantragen. Bis zum positiven Bescheid können "Tempo 30"-Schilder mit dem Zusatz "freiwillig" heruntergeladen oder bestellt werden https://www.duh.de/unter30/ Anlässlich der Zeitumstellung am kommenden Sonntag und dem Beginn der dunklen Jahreszeit...

Pressedienst, Pressemitteilung, Pressemeldung, Presseservice, Pressearbeit zu Auto / Verkehr

spot_img